Project Description

WINEMA PRÄZISIONSDREHZELLE (PDZ) – DIE VIERTE DIMENSION DER RUNDTAKTBEARBEITUNG

Die WINEMA PDZ ermöglicht die Bearbeitung der kompletten Außenkontur des Werkstücks ohne Positionsfehler und µ-genau! Die stabile WINEMA PDZ wird als entkoppelte Drehzelle in die Maschine integriert und ist frei von den Antriebs- und Bearbeitungseinflüssen der restlichen Stationen. Mit der PDZ erreichen Sie höchste Rundlaufgenauigkeit beim Innen- und Außendrehen.

Als in sich geschlossene, eigensteife Konstruktion transferiert die PDZ das Werkstück in ein unabhängiges Koordinatensystem und führt einen Isolierten Drehprozess durch. Die schwingungsisolierte Gusskonstruktion entkoppelt den Drehprozess von den Bearbeitungseinflüssen der anderen Stationen. Durch das Drehen zwischen Spitzen können Rundlaufanforderungen, die bisher kritisch waren, über die gesamte Länge des Werkstückes problemlos hergestellt werden.

Wird das Werkstücks durch die PDZ in einer Spannzange aufgenommen, lassen sich auch enge Lagetoleranzen von Außen- zu Innenkonturen prozesssicher halten. In jeder PDZ sind 2 Drehwerkzeuge mit Capto-Schnittstelle integriert. Pro Maschine (WINEMA RV10 Flexmaster) können 3 PDZs eingesetzt werden.

• Komplettbearbeitung der Außenkontur
• Innenbearbeitung möglich
• Höchste Rundlaufposition beim Drehen zwischen Spitzen
• Bis zu 3 Module in einer Maschine einsetzbar